dezzerta

  Startseite
  Über...
  Archiv
  About Me
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/dezzerta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich hab mich gestern verliebt :(

oooh Leute, ich hab mich gestern in ein Mietzchen verliebt...
Ich hab mal so aus Spaß bei dhd24 nach Kitten geguckt und naja... dann war da eine Anzeige drin, die direkt hier aus unserer Gegend kommt und die hatten Main Coon Kitten da ....
Naja, Mama mal gefragt, ob wir uns die nicht mal anschauen können. Mama gibt das oki, ruft an und wir können sofort vorbei kommen, sie hätten aber nur noch einen da und zwar den "Ferris"

ooh Leute.. ich hab mich schier in den verliebt... der war sooo lieb, sooo süß und einfach nur *hach* *schmelz*

*Seufz* ich hätte die schon seehr seeehr gerne gehabt... aber naja, es geht im Moment leider nicht, sonst wird es hier echt zu viel *verbietnochmalKittenanschauenzugehenundaufDHD24zugucken* *hoil*

traurige Grüße Steffi
10.10.06 13:22


Werbung


Ich hab Bambis Mama.......

...... gegessen....
Nico ist im Moment auf so nem Trip, dass er doch mehr bzw vielfältiger essen muss.
Naja, letzte Woche Mittwoch waren wir bei unserer Bekannten in Bonn, die einen Jagdschein hat und somit auch die Tiere selbst erschießt + ausnimmt...
Nico und Dagmar haben die ganze Zeit darüber geredet und dass es ja lecker ist etc. also hat uns Dagmar für Samstag nochmal eingeladen und zwar zum Reh essen.
Ich habe den Rücken vom Reh gesehen *aahhh* und danach auch noch gegessen.. Bambi, es tut mir sehr leid um deine Mami!
Es war eigentlich so ganz... lecker, aber ich hatte die ganze Zeit ein Reh vor den Augen, als ich gegessen habe und musste auch an den Film "Bambi" denken, da wurde die arme Mama ja auch getötet, wobei das Reh, was wir gegessen haben, war noch keine Mama, aber trotzdem...

Eigentlich ist es voll der schwachsinn, dass ich mir so Gedanken darüber mache und mir das Tier vorstelle, da ich ja auch Schwein und Rind esse. Aber es ist doch irgendwie ein anderes Gefühl sowas zu essen. hmmm
Außerdem müsste man Wildtiere eigentlich mit besserem Gewissen essen können, als Schweine oder Rinder, weil die ja bis zur letzten Minute ihr Leben genießen konnten und nicht zusammen gepresst in einem Stall, vllt sogar ohne einmal das Tageslicht gesehen zu haben, gelebt haben... aber trotzdem ist es seeehr komisch :/

Naja jetzt habe ich es halt mal getan.. aber ich weiß nicht, ob ich das nochmal kann, obwohl es eigentlich ganz lecker war ... *grübel*

Das wars auch schon wieder *babaaaaaa*
8.10.06 12:50


ein paar Pics von Spiekeroog ...

huhuu..
Joa hier also noch ein paar Pics von Spiekeroog
da haben wir gewohnt:


ich


da ich im Schlick versunken bin:


sahen meine Beine nach der Wattwanderung so aus:


ein mini Hai:

die Dünen:

beim Muscheln sammeln:

am Donnerstag Nachmittag waren Maike und ich nochmal am Strand, um die gesammelten Muscheln zu benutzen und das kam dabei raus:

Maiki und ich:

mit Cathi und Maike Eis essen:

nochmal wir 3 am letzten Abend:

und ein Gruppenfoto


joa das wars
6.10.06 15:17


Spiekeroog, der entspannteste Ort, den ich.....

....... je kennengelernt habe.
Ich fang mal vorne an, denn eigentlich hatten wir (unser Profil) so überhaupt keine Lust auf so eine langweilige Insel, noch dazu in Deutschland zu fahren, da die anderen zum Beispiel nach Kroatien geflogen sind... Aaaaaber ich und ich denke ich sprech auch für die anderen, haben das Beste darauß gemacht und es war auch richtig schön, bis auf die Tatsache, dass ich meinen Schatzi vermisst habe.
Wir sind alle zu Schlafmützen mutiert, die auch noch in die Anale-Phase zurück gefallen sind, als wir bei der Wattwanderung im Schlick versunken sind.
Aber gut, jetzt wirklich mal von vorne.
Die Hinfahrt (Samstag, 23.9.06) war schon ziemlich ätzend, denn mit 4 Wodka Flaschen wird die Tasche ganz schön schwer und für mich kam noch dazu, dass vor einem Jahr etwas ganz blödes passiert ist
Angekommen begnete uns der erste unfreundlich Mensch dort, der Gepäckfahrer (übrigens das einzige fahrende Mobil auf dieser Insel, ausgenommen Fahrräder) "Wo ist euer Gruppenleiter? Denn normalerweise zahlt man sofort am Hafen und nicht erst, wenn das Gepäck schon transportiert wurde" aber das mit so einem unfreundlichen Ton boaaa..
Sonntag haben wir erstmal eine Ralley über die ganze Insel gemacht, bei der wir uns in unsere Kindheit zurück versetzt haben und in unsere Zukunft blicken sollten. War ziemlich interessant und witzig Naja meine Gruppe hat sich den längsten Weg (4km zum Internat) gespart und haben andere das Foto machen lassen. *g* (dafür haben wir die fantasievollsten Bilder von uns gemacht)
Abends sollten wir unsere Ergebnisse präsentieren.
Am Montag haben wir die Wattwanderung gemacht, bei der wir uns wie kleine Schweinchen benommen lol... Eigentlich habe ich mir das nicht so toll vorgestellt, aber ich fands doch ganz lustig hehe..
Dienstag ging es zum Umweltzentrum, das beim Internat gelegen ist, also 4km hinlaufen. Die Strecke zieht sich sooo dermaßen *bääh* und am Nachmittag haben wir die Kutterfahrt gemacht, bei der wir Robben sahen *froi* Aber einige Tierchen wurden auch von uns getötet ... *soifz*
Mittwoch haben wir uns die Salzwiesen und die Dünen genauer angeschaut und dazu unsere Referate gehalten. War eigentlich auch ganz interessant, zumindest interessanter, als ich es mir vorgestellt habe
Und Donnerstag hatten wir auch schon frei und haben Muscheln gesammelt, sind nochmal ins Dörfchen gegangen und am Nachmittag habe ich mit Maike Fotos gemacht *gg*
Freitag war auch schon wieder die Heimreise, bei der wir 6 !!! mal umsteigen mussten *grummel* zum Glück war nur noch eine Flasche Wodka bei mir in der Tasche.
Ab und an gab es ein bisschen Zickenterror, Liebeskummer etc. aber ich denke, das ist normal bei einem fast reinen Mädchenkurs
Insgesamt fand ich die Fahrt ziemlich gut, richtig entspannend und die Luft ohne die ganzen Abgase war einfach genial!
Trotzdem habe ich mich auch wieder auf zu Hause gefreut, auf meinen Schatzi, meine Tierchen, meine Streite mit meiner Mum *g* und auf die Abgase hehe

So der erste lange Eintrag seit langem wieder =) ich überleg mal weiter, was ich noch so schreiben könnte.
Ich brauch mal wieder Anregungen...
Daaavid erzähl mir was, über das ich philosophieren könnte ich sag nur Delfin etc
Achja und ich habe mir convers Schuhe geholt *omg* könnt ihr euch das vorstellen? Ich in so Schuhen? Ich hab sie eigentlich nicht gemocht, aber die sehen irgendwie süß aus; hellgrün und der innere Stoff ist rosa *g* naja niedlich eben... hehehe

so das wars,
Liebe Grüße Steffi
5.10.06 18:44


jajajajjaja

*aaaahhh* ich bin so ein Schlumpf ... aber irgendwie habe ich meinen alllerliebsten netten BLog vergessen *dichmaldurchknuddel*
Naja, ich komme wieder... und werde singen .... "ich bin wieder hiiiiiiiiier in meinem Revier" *weitersing*
Ein ziemlich sinnloser Entry, aber egal. Morgen gibt es mehr und war mit allem, was passiert ist *vielleicht* *lach
Ich wollte mich nur schnell zurück melden


Grüßle Steffi
4.10.06 22:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung